http://www.essenz-music.ch/wp-content/uploads/2014/09/hintergrund_selbstgebastelt1.jpg

Produzent

Manuel Halter ist Pianist und Keyboarder mit Wurzeln im Jazz, Pop und der Klassik. Erster „streng klassischer“ Klavierunterricht mit 6 Jahren – Manuel probierte sich durch verschiedene Instrumente u.a. Schlagzeug und Geige – und fand dann die grosse Liebe im Piano.

Obwohl er mit „Bach und Mozart“ 1997 Preis mit Auszeichnung bei Jugend Musiziert gewann, konnte ihn nichts von der Faszination an der Jazz- & Popimprovisation abhalten. Quasi „top secret“ fing er an Jazz zu spielen. Mit 17 Jahren spielte er bei der deutschen Sängerin Anja Lehmann und konnte dort viel von namhafter Musikern (Klaus Bittner, Marc Ebermann, Mario Caspar, Daniel Peyer) lernen. Auch die Faszination an der Musikproduktion und Arrangement fand ihren Start im Kauf des ersten Apple Computers zusammen mit einem Pro Tools System in jungen Jahren.

Seither nahm er Unterricht bei verschiedenen namhaften Jazzpianisten (William Evans,Thomas Silvestri, Andreas Müller, Günther Kühlwein, Thierry Lang). Composition & Arrangement Unterricht bei Frank Sikora. 2010 Bachelor an der Swiss Jazzschool Bern.

Manuel konnte seither in diversen Live- und Studioprojekten im In- und Ausland Erfahrungen sammeln. Zu hören bei: Janz Team, Christmas Gospel Nights, Richard Broadnax, Jerusalem Ilfu, David M.Taylor,Vineyard Music, Dave Kull, Anja Lehmann, Mick Kaluzny, Beyond Reality, Karin Anders und verschiedene Jazz Projekte der Hochschule der Künste Bern).

Heute arbeitet er zudem als Arrangeur und Produzent mit diversen Künstlern und Formationen und führt ein Studio in Bern.

Manu ist seit 2010 glücklich verheiratet mit Danila.